Logo

Vorprojekt



Zuerst gilt es, die Ideen des Bauherrn umzusetzen und ein erstes Mal zu analysieren. Das Vorprojekt soll Ihnen verschiedene Möglichkeiten mit entsprechender Kostenfolge aufzeigen. Dabei müssen sowohl Ihre Bedürfnisse als Bauherr, wie auch die aktuelle Situation berücksichtigt werden. 
In der Regel brauchen wir dazu einen Plan mit Grundriss und Schnitt im Massstab 1:100. Dieser Plan dient als Grundlage für die Kostenschätzung und die verschiedenen Berechnungen.

 

Ein Vorprojekt umfasst:

  • Plan 1:100
  • Kostenschätzung
  • Lagerkapazität für Jauche

 

Eventuell:

  • Situationsplan
  • Mindestabstandsberechnung
  • Futterlagerberechnung
  • Abklärungen Abstände (Strassen-, Grenz-, Bachabstände usw.)

 

 

Voraussetzung


Damit ein Vorprojekt erstellt werden kann, sollten folgende Informationen vorhanden sein:

  • Ziele und Absichten der Bauherrschaft
  • Raumprogramm, Tierzahl, Platz für Futterlagerung, Remise usw.
  • Pläne der bestehenden Gebäude

  

Beispiel einer Kostenschätzung


Kostenschätzung Zusammenfassung (PDF) >>